Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. sucht zum 01. November 2024 eine Mitarbeiterin für den Aufgabenschwerpunkt Verwaltung und Organisation in unbefristeter Festeinstellung (35h/Woche).

Unserer Dachverband: 

Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. ist ein gemeinnütziger Dachverband von 34 überregional aktiven Frauenorganisationen in Sachsen-Anhalt. Wir engagieren uns für Frauen in allen Lebenslagen und sind überparteilich und überkonfessionell tätig. Unsere Interessen, Vorhaben und Anliegen sind:

  • gleiche Chancen für Frauen und Männer in Familie, Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt herzustellen,
  • die Motivation der Frauen zu politischem Engagement zu verbessern und

die eigenständige soziale Absicherung für alle Frauen zu gewährleisten.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Erstellung der Wirtschafts- und Finanzpläne, Kalkulation der geplanten Maßnahmen
  • Prüfung und Kontrolle der Zuwendungsbescheide, Kommunikation mit den Fördermittelgebern
  • Kalkulation des Mittelbedarfs und der Mittelabforderungen, monatliche SOLL-IST-Vergleiche, Planung und Bedarfseinschätzung, Überwachung der Einnahmen
  • Beschaffungswesen: Vergabeverfahren, Preisvergleiche, Kostenvoranschläge, Prüfung und Bestellung
  • Rechnungsstellung, Mittelrückzahlung, Erstattungen
  • Erstellung der Verwendungsnachweise, Bearbeitung der Anhörungen bei Verwendungsnachweisprüfungen, Kontrolle
  • Inventarisierung und Bestandsverwaltung
  • Vorbereitung und Durchführung der Jahresabschlüsse
  • Mittelweiterleitung, Mittelüberprüfung für Projekte
  • Rechnungsprüfung
  • Kassen- und Bankprüfung, Buchungen, Überweisungen
  • Überprüfung der ordnungsgemäßen Kostenzuordnung
  • Spendenmanagement (Kommunikation, Buchung)
  • Verwaltung Einzugsermächtigungen, Zinsbescheinigungen
  • Verwaltung von Investitionen und Abschreibungen
  • Personalkostenberechnung (Gehaltsberechnung, Stufenzuordnung)
  • Führung der Personalakten und Archivierung
  • Ansprechpartnerin für Mitarbeiterinnen bei allgemeinen Personalfragen und Gehaltsabrechnungen
  • Datenschutz (Überwachung interne Abläufe)
  • Reisekostenerstattung

Weitere Tätigkeiten sind Organisationsaufgaben, die u.a. folgende Aufgaben umfassen:

  • Erstellung von Tagesordnungen, Protokollen und Dokumentationen
  • Moderation von internen Arbeitstreffen und Besprechungen
  • Raumorganisation für interne und externe Veranstaltungen
  • Anfrage von Referent*innen

Sie verfügen über:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Lohn-, Gehaltsbuchhaltung und Personalsachbearbeitung
  • Berufserfahrung in der Vereinsbuchhaltung sowie der Finanzverwaltung
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen, EDV-Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse Förder-, Zuwendungs- und Vereinsrecht
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, hohe Motivation, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft
  • Erfahrung in der Organisation von Angeboten der politischen Bildung für Frauen und Mädchen, wobei aktuelle Entwicklungen und Geschehnisse, wenn möglich einbezogen werden
  • Resilienz gegenüber herausfordernden Themen wie zum Beispiel Antifeminismus, menschenverachtenden Positionen, Hate Speech und Bedrohungslagen (Häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt)
  • Verantwortungsbewusstsein, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und
  • selbständiges Arbeiten, hohes (Selbst-) Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine wertschätzende Führungskultur und Zusammenarbeit im Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub/ Jahr
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Vergütung: 35 Stunden in Anlehnung an TV-L 8 bei entsprechender Qualifikation und Eignung.

Sie wollen bei uns Ihr Potenzial entfalten? Dann sollten wir uns kennenlernen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt digital bis zum 30. Mai 2024, an:

Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V., Leiterstraße 6, 39104 Magdeburg

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen steht Ihnen Frau Suchantke unter 0391 60772665 gern zur Verfügung.

Weiterführende Infos unter: www.landesfrauenrat-sachsen-anhalt.de

 

Stellenausschreibung als PDF: pdf2024-Stellenausschreibung-Mitarbeiterin-Verwaltung.pdf