Für die Vera – Fachstelle gegen Frauenhandel und Zwangsverheiratung in Sachsen-Anhalt sucht der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine zweite

Mitarbeiterin Prävention und Öffentlichkeitsarbeit (w/d)

in Teilzeit (30 Stunden/ Woche).

Der Arbeitsort ist Magdeburg mit landesweiter Reisetätigkeit. Die Arbeit der Fachstelle wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt gefördert.

Folgende Aufgaben erwarten euch in unserem engagierten Team:

  • Durchführung und (Weiter-)Entwicklung von Präventionsangeboten im Bereich Schule, Kinder- und Jugendarbeit
  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Fachkräfteschulungen
  • Erschließen neuer Zugangswege zur Zielgruppe; Entwicklung und Begleitung der Kommunikationsstrategien (Weiterentwicklung und Pflege von Instagram)
  • Erstellung/Pflege von Projektmultiplikationsmedien (Flyer, Postkarten etc.)
  • Initiierung von Informations- und Aufklärungskampagnen sowie Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen zu den Schwerpunktthemen
  • Netzwerkpflege/-ausbau im Bereich Prävention

Weitere Informationen unter: Stellenangebot | AWO Stellenbörse (awo-stellenboerse.de)