Beitragsseiten

VA Frauen Kommunalpolitik

 

 

 

 

 

Reif für politisches Engagement? Legen Sie los!
verschiedene Termine ab Herbst 2023 in mehreren Regionen Sachsen-Anhalts
alle Termine, weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

 

 

„FRAU.MACHT.POLITIK“
18. April 2023
ab 16:30 Uhr
Hochschule Anhalt – Campus Dessau (Bauhausstraße; Gebäude 4 Raum 106)

Das Projekt „FrauenOrte – Frauengeschichte in Sachsen-Anhalt“ startete im Jahr 2000 und macht Frauengeschichte als Teil der Landes- und Regionalgeschichte sichtbar(er). Das Landesbehördenhaus Dessau gehört zu den 100 Orten der Demokratie in Deutschland und wurde im Dezember 2001 als 23. FrauenOrt in Sachsen-Anhalt mit einer Tafel gekennzeichnet.

Im Freistaat Anhalt durften die Frauen erstmals im Dezember 1918 wählen. Die Sozialdemokratin Marie Kettmann aus Roßlau zog 1919 als Nachrückerin und erste und einzige Frau in den Anhaltischen Landtag ein.Von einer paritätischen Besetzung von politischen Posten auf Kommunal- und Landesebene sind wir über 100 Jahre später (nicht nur) in Sachsen-Anhalt weit entfernt. Vielmehr liegt der Frauenanteil in Sachsen-Anhalts Kommunalparlamenten bei gerade einmal 20%. Die Landeszentrale für politische Bildung und der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. haben deshalb 2022 die Kampagne „Frauen machen Kommunalpolitik“ gestartet.

Neben der Vorstellung der o.g. Kampagne mit ihren zukünftigen Angeboten wie Fortbildung und Mentoring für politisch Interessierte wird die Instagramerin und Bloggerin Laura Baumgarten mit ihrem Impulsvortrag „#frauabgeordnete – Sie haben das Wort“ über die Motivationen von Politikerinnen aus den Anfängen des Frauenwahlrechtes sprechen.

Wir wollen uns mit Ihnen aber auch zum politischen Engagement von Frauen austauschen und ermutigen, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 11. April 2023 per E-Mail mit Stichwort Anmeldung und diesen Angaben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

Einladung als pdf: pdfEinladung_zu_FRAU.MACHT.POLITIK_am_18_April_2023.pdf

Frauentag 2023
09.03.2023

Das Ministerium lädt Sie herzlich zur diesjährigen Frauentagsveranstaltung ein. Diese findet in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e. V. und der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten am Donnerstag, den 9. März 2023, ab 10.00 Uhr, im Industrie- und Filmmuseum Wolfen (http://www.ifm-wolfen.de/de/) statt. Die Einladung finden Sie anbei. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. 

Die Veranstaltung wird auch im Internet übertragen und kann über den YouTube-Kanal des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt verfolgt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Frauentag_2023_Einladung_final.pdf

Broschüre erschienen

Magdeburg. Gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung haben eine Broschüre mit wichtigen Fakten rund um die Kommunalwahl zusammengestellt. Sie soll insbesondere Frauen ansprechen und für ein kommunalpolitisches Mandat begeistern. Mit dem Frauentag 2023 starten wir in die entscheidende Phase für die kommenden Wahlen auf kommunaler Ebene in Sachsen-Anhalt in 2024. Die Parteien beginnen mit ihren Aufstellungsverfahren. 

Sie können die Broschüre unter folgendem Link abrufen: pdf230224_16Seiter-FrauenKommunalpolitik_web.pdf